Kontakt

ITZ Euskrichen
Wilhelmstr. 61
53879 Euskirchen

02251 - 784 950 6

Heilpraktiker (Physiotherapie)

Heilpraktiker (Physiotherapie)

Was ist eine ein Heilpraktiker (Physiotherapie)?

  • Es handelt sich um speziell fortgebildete, geprüfte und zugelassene Physiotherapeuten.
  • Die Fortbildung umfasst speziell Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Ausschlussdiagnostik und Gesetzteskunde um eine sicheren „ersten Kontakt“ gewährleisten zu können.

Wer darf den „Direktzugang“ anbieten?

  • Examinierte Physiotherapeuten mit einer entsprechenden Weiterbildung und Prüfung können vom Gesundheitsamt eine eingeschränkte Heilpraktikerzulassung erhalten und dieses ausüben.

Für wen ist der direkte Zugang geeignet?

  • Für jeden der ein körperlicher akutes oder chronisches Problem hat und meint es könnte durch physiotherapeutische Intervention gelöst werden.
  • Leute wo der Arzt kein Rezept mehr verschreiben kann und diese trotzdem noch Therapie benötigen
  • Für Jemanden der Zeit sparen möchte und direkt in die Therapie gehen möchten ohne lange Arzttermine

Wie läuft ein „erster Kontakt“ ab?

  • Hier handelt es sich genau wie bei einem Arzt um einen Termin der nur der Diagnostik dient. Hierzu zählen Anamnese, Screening, allgemeine und spezielle Untersuchung und Testung, Diagnosestellung.
  • Danach stehen vier mögliche Wege zur Verfügung:

    1.
     Es ist ein klares physiotherapeutisches Problem und es wird sofort eine Behandlung eingeleitet, die dann über das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) in Rechnung gestellt wird.

    2.
     Es ist ein klares physiotherapeutisches Problem und es wird ein Rezept ausgestellt. Mittels Rezept kann die Behandlung dann von jedem Physiotherapeuten durchgeführt werden.

    3. 
    Es ist ein nicht klares physiotherapeutisches Problem, eine Behandlung kann durchgeführt werden, aber es sollte eine weitere Untersuchung vom Arzt / Facharzt durchgeführt werden.

    4.
     Es sind bei der Untersuchung klare Kontraindikatoren „Red Flags“ aufgetreten die bedürfen vor einer therapeutischen Intervention eine ärztliche Abklärung.

Wie lange dauert eine Untersuchung?

  • Hier handelt es sich genau wie bei einem Arzt um einen Termin der der Diagnostik dient und kann von 10-30min dauern.

Was kostet eine Untersuchung?

  • Die Untersuchung, Beratung und Behandlung richtet sich nach der Gebührenordnung für Heilpaktiker (GebüH).

Wer übernimmt die Kosten?

  • Kassenpatienten mit Zusatzversicherung und privat Versicherte können die Kosten je nach Versicherungsvertrag voll oder anteilig erstattet bekommen.
Copyright 2019 - ITZ Management GmbH  •  Wilhelmstr. 61  •  53879 Euskirchen  •  Telefon: 02251 - 784 950 6