Kontakt

ITZ Euskrichen
Wilhelmstr. 61
53879 Euskirchen

02251 - 784 950 6

CMD (Cranio Mandibuläre Dysfunktion)

CMD (Cranio Mandibuläre Dysfunktion)

Was ist CMD? 

  • Dabei handelt es sich um eine Diagnose die einer Störungen des Kiefergelenks beschreibt. Die Therapie ist ein Teil der Manuellen Therapieausbildung.
  • Es wird gezielt an der Kaumuskulatur und der Mobilisation des Kiefergelenks gearbeitet.
  • Manuelle Therapie ist eine offizielle Position laut Heilmittelkatalog ... CMD jedoch nicht!

 Was ist keine CMD-Behandlung? 

  • Eine reine Rücken- oder Nackenmassage

 Wer darf CMD-Behandlungen anbieten?

  • Es ist kein geschützter Begriff und könnte von jedem angeboten werden.
  • Die Behandlungen findet im Rahmen der Manuellen Therapie statt und sollte auch nur von speziell geschulten Therapeuten durchgeführt werden.

 Für wen ist CMD-Therpaie geeignet? 

  • Für jeden der Funktionsstörungen am Kiefergelenk hat.
  • Oft wissen die Betroffenen gar nicht um das Kieferproblem z.B. lässt eine normale Kieferöffnung es zu, drei Fingerknöchel seine eigenen Hand zwischen die Zähne zu bekommen oder die Störungen äußern sich in anderer Form z.B. durch Skoliosen, Migräne, Schulter-, Nackenschmerzen, usw. .

Wie lange dauert eine CMD-Therapie? 

  • Für eine richtige CMD Behandlung benötigte ich mindestens 30 Minuten. Meistens dauert es schon 15-20 Minuten nur um die verspannte Kiefermuskulatur zu lösen. Dann bliebe bei normaler einfacher Verordnung keine Zeit mehr um das Gelenk zu Behandeln.
  • Die Zahnärzte verschreiben unterschiedliche Verordnungen. Die gängigsten sind MT mit Wärmepackung oder MT als Doppelbehandlung. Somit lassen sich auch 30-40min Therapie sicherstellen.
  • Bei geringerem Verordnungswert (z.B. nur MT) empfehle ich Ihnen Zeit hinzu zu buchen, um einen Erfolg der Therapie zu sichern.
Copyright 2019 - ITZ Management GmbH  •  Wilhelmstr. 61  •  53879 Euskirchen  •  Telefon: 02251 - 784 950 6